Kursinformationen

Spleißen mit modernem Tauwerk

 

Materialkunde & Spleißtechniken

Covid Maßnamen Veranstaltung Sailpartner

Sicherheit hat bei uns Tradition – Präsenzseminare mit „2G-Plus“

Bei uns werden derzeit alle Präsenztrainings unter der 2G-Plus Regel durchgeführt. Das heißt, dass alle Teilnehmer geimpft oder genesen UND zusätzlich einen offiziellen, negativen COVID-19-Antigen-Schnelltest vorweisen müssen. Das gilt auch für Teilnehmer die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben.

Der Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 24h sein und wird an beiden Unterrichtstagen vor Trainingsbeginn überprüft.
(Der Test kann entweder mit einem selbstmitgebrachten Covid-Schnelltest vor Ort gemacht werden oder auch von einem offiziellen Test-Center sein.)

Nach dem negativen Testergebnis brauchen Sie während des Trainings keine Maske tragen.

An der Stelle schon einmal vielen Dank für Ihre Kooperation!

Schnelltestzentren – Hannover:
Testzentrum Hauptbahnhof (Direkt vor Galeria-Kaufhof)
Ernst-August-Platz, 30159 Hannover

Direkte Terminbuchung möglich
Sa: 8:00 -21:00 | So: 9:00 – 19:00

ISAF Sicherheitstraining, World Sailing, Ausbildung, Unterricht
Trainigszeiten

Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr

Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

ISAF Sicherheitstraining, World Sailing, Ausbildung,
Verpflegung

Wir sorgen für Ihre Verpflegung beim Training! Im Kurspreis ist folgendes enthalten:

  • Snacks, Kaffee und Kuchen
  • Getränke

Das Mittagessen werden wir über einen Caterer in Hannover bestellen. Hier kommt kurz vor Seminarbeginn noch eine gesonderte Information.

Trainigsinhalte

Samstag

Marterialkunde:

  • Einsatzgebiete der unterschiedlichen Tauwerktypen und Materialien
  • Spleiß versus Knoten
  • Spleißwerkzeuge und Begriffserklärung
  • Geschlagenes Tauwerk: Aufbau des Tauwerktyps
  • Wie finde ich das passend Material für mich?

Praxis-Einheit

  • Gedrehtes Tauwerk & geschlagenes Tauwerk
  • Taklinge
  • Spleiß eines Hohlgeflechts
  • Spleißen eines Mantel-Kern-Geflechts
  • Spleißen eines Tauwerkschäkels/Softschäkels
Trainigsinhalte

Sonntag

Marterialkunde:

  • Das High-Tech Material Dynema – Vor- und Nachteile
    Die unterschiedlichen Dynema Tauwerk-Typen. Welches ist für welchen Einsatz am besten geeignet

Praxis-Einheit

  • Doppelt geflochtenes Dyneema-Tauwerk: Aufbau des Tauwerktyps, Augspleiß.
  • Hohlgeflechte aus Dyneema: Aufbau des Tauwerktyps, Augspleiß
  • Der Tauwerkschäkel zum mit nachhause nehmen
Das sollten Sie einpacken

Wir werden den größen Teil des Tages in einem Werkraum verbringen, daher empfehlen wir bequeme Freizeitkleidung.

ISAF, World Sailing, Internationale Standards
Zertifikat

Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Kurses ein Teilnahme-Zertifikat.

Übernachtung
Anreise

BNW Hannover

Plathnerstrasse 5a
30175 Hannover

Seminar-Raum: 1. Etage

Parkplätze befinden sich

  • direkt vor der Tür oder
  • im Hinterhof – Einfahrt über „Bultstr. 7-9“

Lizensiert und anerkannte Trainings:

World Sailing
World Cruising Club
Royal Yachting Association

Bleib informiert!
Wir feuen uns über Likes und Follower!

Sailpartner Comments
Google
YouTube
Instagram

Erzähle von unsererm Training?
… und nutze den E-Mail Link!

Menü