Medizin auf See: Vorbereitung & Ausbildung
Richtig geplant kann
Erste-Hilfe an Bord Leben retten

Mit spannendem Video: Live-Präsentation für den World Cruising Club „medizinische Vorbereitung für Segler“

Wie schaut Ihre Bordapotheke aus?

Es ist schnell passiert: ein Schritt daneben, ein schlagendes Schothorn, in der Pantry mit heißem Wasser verbrüht, und, und, und …

… bei mir an Bord kommt das alles nicht vor!

Das wünschen wir natürlich jedem Schiffsführer und jeder Crew! Die Realität zeigt aber leider, dass die oben genannten Unfälle durchaus öfters vorkommen als man meint!

Medizin Auf See, Statistik, Segeln,
  • Wissen Sie, ob Ihr Erste-Hilfe-Set etwas zum Kühlen von Prellungen enthält?
  • Wie handeln Sie, wenn ein Crewmitglied Verbrennungen erleidet?
  • Wie schienen Sie einen Knochenbruch?
  • Wie gehen Sie vor, wenn bei einem längeren Törn ein Crewmitglied so seekrank ist, dass er oder sie noch nicht einmal mehr Flüssigkeit zu sich nehmen kann?

Bei vielen Seglern stellt sich bei der Frage, wie man sich bei einem medizinischen Notfall an Bord verhält, ein Unbehagen ein.

Medizin Auf See, World Crusing Club, Notfall-Set TransOcean

Der World Cruising Club teilt unsere Meinung!

Bei einem Großteil der Seglerinnen und Segler, mit denen wir uns auf Messen, Seminaren oder beim klassischen Steg-Gespräch unterhalten,  hören wir heraus, dass das Thema der medizinischen Ausrüstung und der Vorbereitung auf einen Notfall an Bord einer Yacht unterschätzt wird.

Der gleichen Meinung waren auch Jeremy Wyatt (Communications Director, World Cruising Clubs) und Andrew Bishop (Managing Director, World Crusing Club), als sie uns auf der boot in Düsseldorf auf unsere übersichtlich strukturierte und für Segler optimal ausgestattete Medizintasche „TransOcean“ angesprochen haben. Nach einem kurzen Kennenlernen waren wir uns schnell einig:

Egal ob für den Tagestörn oder die Langstrecke, wie z.B. die Classic-ARC oder World-ARC, Schiffsführer und Crew sollten sich vor Törnbeginn ausreichend mit dem Thema „Medizin auf See“ auseinandersetzen.

Medizin auf See – Das Blauwasser-Seminar in London

Für 120 Teilnehmer war am 14. März 2020 das vom World Cruising Club regelmäßig stattfindende Blauwasser-Segel-Seminar in London geplant. Dazu waren wir SAILPARTNER eingeladen, mit unserem medizinischen Experten, Dr. Jens Kohfahl das Thema „First aid at sea – medical preparation and choosing medical supplies“ zu übernehmen.

Alles war vorbereitet, wir waren im Flieger nach London schon eingecheckt, da kam die Absage des Seminars aufgrund von COVID-19. Natürlich war es extrem schade, dass der World Cruising Club das Vorbereitungsseminar für die ARC und World ARC absagen musste. Wir haben die Situation aber zum Anlass genommen, ein 20 minütiges Video mit dem geplanten Vortrag zu drehen, zu vertonen und anschließend zu schneiden, um dieses den Teilnehmern und allen Interessierten zur Verfügung zu stellen.

World Crusing Club, Blauwasser Seminar, Jens Kohfahl, Medizin auf See, Seminar
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Live präsentiert: Medical Preparation

Natürlich kann ein Live-Video einen Live-Vortrag nicht ersetzen. Unser Ziel war es aber, das Thema „Medizinische Vorbereitung für Langstreckensegler“ in 20 Minuten medial so aufzuarbeiten, dass die wichtigsten Themenbereiche behandelt werden.
Unser medizinischer Experte, Dr. Jens Kohfahl führt durch die englischsprachige Präsentation, die viele interessante Fragen behandelt:

  • Potenzielle Unfallrisiken auf einer Segelyacht
  • Empfehlungen zur Vermeidung von Unfällen an Bord
  • Anforderungen an eine gute medizinische Ausstattung (Produkte und Medikamente)
  • Tipps für medizinische Unterstützung auf See
  • Hinweis für professionelle Medizin-auf-See-Trainings: Gezielt handeln, bis Hilfe verfügbar ist

Gezielt und routiniert handeln!

Egal ob Sie mit Ihrer Segelyacht im küstennahen Bereich unterwegs sind oder sich auf Langfahrt begeben, SAILPARTNER bietet Ihnen mit unterschiedlichen Erste-Hilfe-Sets die optimale Lösung für Ihre medizinische Ausrüstung an Bord an. Unsere Erste-Hilfe-Notfall-Taschen enthalten je nach Einsatzzweck einzelne farblich abgesetzte und beschriftete Modultaschen. Eine klar gegliederte Inhaltsliste ermöglicht im Notfall die schnelle Auswahl der einzelnen Produkte und erklärt deren Anwendungsbereich und Gebrauch.

Damit Sie im Ernstfall die Situation richtig einschätzen und sicher handeln können, empfehlen wir unser 2-tägiges Praxistraining „Medizin auf See“ in Hamburg. In vielen praktischen Übungen lernen Sie den Umgang mit der medizinischen Ausrüstung – immer mit Fokus auf das „Machbare an Bord“!

Medizin auf See, World Sailing, Medizin an Bord, Deutscher Segler Verband, Dr. Jens Kohfahl

Autoren: Britta Sloan / Birthe Döring

Jetzt gleich mal vorbeischauen!

Die Erste-Hilfe-Notfall-Taschen im online Shop und das 2-tägige Seminar„Medizin auf See“ für die praktische Anwendung.

Was sagen Sie zu diesem Artikel?    Wie sind Ihre Erfahrungen?
Wir freuen uns über Ihre Meinung, Austausch und Anregung!

Schaue auch auf unseren Kanälen vorbei.
Wir freuen uns über Likes, Bewertungen und „Follows“!

Google
YouTube
Sailpartner Comments
Instagram

Bildquellen: pexels.com  |  pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü